Montag, 22. März 2010

Du hast wohl ´nen Vogel !!!!!

Das könnte man fast behaupten. Die tolle Extragroße Two-Step-Vogelstanze hat es sich bei mir schon richtig gemütlich gemacht. Doch mein Vögelchen ist einsam. Da habe ich ihm erstmal ein Vogelhaus gebastelt. Das ist aus einer Vorlage vom Milchkarton. Einfach mit einem Kreisstanzer ein Loch Stanzen und ein Dach drauf geklebt, schon hat mein Vogel auch ein gemütliches zu Hause. Auch kann man dieses Vogelhäuschen für einen Osterstrauß verwenden. Einfach oben am Dach, ein Loch mit der Cop-A-Dile Stanzen und ein Geschenkband durch zuziehen.



Diese Materialien habe ich benutzt:

- Farbkarton Schokobraun, Olivgrün, Zartblau
- Stempelset Wunderschön
- Stempelkissen Zartblau, Olivgrün
- Extragroße Two-Step-Vogelstanze, Wellenkantestanze, 3,18cm Kreisstanze
- Crop-A-Dile
- Geschenkband Gartengrün (6,4mm)
- Selbstklebestreifen
- Papierschneidemaschine
- Papierschere
- Schwämmchen

Kommentare:

  1. Wie süß!!!!! Aber wie bitte mache ich diesen Milchkarton? Gibt es da eine Anleitung bei dir im blog? Liebe Grüße Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvana,

    Dein Vogelhäuschen ist ja super süß geworden! Vielen Dank für die süße Idee.
    Liebe Grüßle Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silvana!
    Da war wohl am Wochenende großes Vogelhaus Basteln angesagt. Witzig, dass wir es beide gleichzeitig eingestellt haben.
    Freu mich auf Kick-Off!
    Herzlich
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja klasse aus! Eine tolle Idee für die Vogelstanze :-)
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen