Dienstag, 6. April 2010

Ostern gut überstanden?



Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest. Wir haben wie jedes Jahr Ostern im Garten gefeiert. Dort macht das verstecken und suchen doch viel mehr Spaß. Leider war das Wetter am Vormittag nicht sehr schön. Auch das erste mal in diesem Jahr haben wir den Grill an geschmissen. Man war das mal wieder lecker. Danach kam sogar die Sonne raus und es wurde etwas wärme, doch der kalte Wind blieb. Wir haben einen Drachen steigen lassen und Fußball gespielt, doch die Kinder waren schneller kaputt als Papa und Mama *lach. Lecker Kuchen gab es dann auch noch zum Kaffee. Neo hatte sich eine Zitronentorte ausgesucht die wir ihm gekauft hatten. Irgendwann waren wir Kugelrund und sind dann nach Hause.



Diese kleinen Weinflaschen hatte ich noch fertig gemacht und wurden dann verschenkt. Einmal an meine Mutter und einmal an Freunde von uns. Die Beschenkten haben sich jedenfalls sehr gefreut.

Diese Materialien habe ich benutzt:

- Farbkarton Flüsterweiß, Schokobraun
- Stempekissen Schokobraun
- Stempelset Fröhliche Feiertage
- Jumbo Rad Very Vintage
- Zellophantüten
- Stanze Schmuckanhänger, Grosse Oval Stanze, Ovale Wellenstanze, 3,18cm Kreis
- Satinband (1,6cm) Glutrot, Leinenfaden

Kommentare:

  1. Hallo Silvana,

    schön, dass Ihr Ostern so gemütlich verbracht habt. Freu mich schon auf deine neuen Projekte!

    AntwortenLöschen
  2. Oh die kleinen Flaschen hast du ja super schön aufgehübscht! Und ich freue mich, dass ihr Ostern so schön verbracht habt.
    Liebe Grüßle Melanie

    AntwortenLöschen